Erstellt am 30.03.2020

Topikaner

Second Hand Shopping

Welche Vor- und Nachteile gibt es beim Second Hand Shopping?

Sortieren nach: Votes | Neueste

Pro

Pro

Contra

Kontra

Individualität

Wenn man Klamotten Second Hand kauft, führt das oftmals zu einem individuelleren Style, da man sich dabei nicht von den derzeitigen Trends beeinflussen lässt. Man sollte das tragen, was einem gefällt, nicht das was gerade in ist.

Kinder

Vor allem bei Kindern, die ständig aus ihren Klamotten heraus wachsen, macht Second Hand Shopping sehr viel Sinn.

Nachhaltigkeit

Second Hand Shopping ist nachhaltig, da keine weiteren Ressourcen verbraucht werden, außerdem ist es eine Art von Wertschätzung, dass man Kleidung, die noch in einem guten Zustand ist, nicht einfach so wegwirft, sondern weiterverwertet.

Pro-Argument beitragen

Fehlrende Größen

Oftmals fehlen Größen, bzw. gibt es ein Stück jeweils nur in einer Größe.

Hygiene

Viele Menschen kaufen keine Second Hand Ware, da von manchen Teilen ein seltsamer Geruch ausgeht und in manchem Fall die Klamotten nicht so hygienisch sind.

Keine Stiländerung

Wenn man sich nach den Trends richten möchte, ist Second Hand Shopping eher negativ, da die aktuelle Mode dort eher weniger vertreten ist. Außerdem, wenn alle Menschen Second Hand kaufen würden, gäbe es keine Weiterentwicklung der Mode, was schade wäre, da Klamotten den eigenen Charakter betonen können und der Wandel innerhalb der Mode sehr interessant ist.

Kontra-Argument beitragen

Und 2 weitere(s) Argument(e)

Jetzt kostenlos registrieren um alle 8 Argumente zu sehen!     Registrieren
Jetzt kostenlos registrieren um alle 8 Argumente zu sehen!

Registrieren

Du hast bereits einen Account?     Anmelden

Du hast bereits einen Account?

Anmelden