Erstellt am 27.03.2020

_Marie.5

Hilft man als Veganer der Umwelt?

Denkt Ihr, dass man, wenn man vegan lebt, der Umwelt hilft?

Sortieren nach: Votes | Neueste

Pro

Pro

Contra

Kontra

Geringer Ressourcenverbrauch

Vegane Ernährung ist besonders für ihren deutlich geringeren Verbrauch von Ressourcen bekannt. Da mit tierischen Produkten sehr viel Aufwand, der Anbau der Futtermittel und der Ausstoß von klimaschädlichen Gasen durch die Tiere verbunden ist, würde die Vegane Ernährung dem entgegen wirken und insofern eine Entlastung der Umwelt darstellen.

Fußabdruck verringern

Jeder Deutsche könnte, wenn er vegan leben würde, den jährlichen CO2- Fußabdruck um mehr als 15% senken, da zur Produktion pflanzlicher Nahrungsmittel weniger Agrarland benötigt wird, sodass man mehr Freiflächen an die Natur zurückgeben könnte und dadurch- beispielsweise durch einen dichteren Baumbestand - größere Mengen CO2 binden könnte

Pro-Argument beitragen

Ersatzlebensmittel

Veganer oder auch Vegetarier nehmen oftmals Ersatzlebensmittel zu sich, da diese allerdings oftmals aus Soja bestehen, welches der Umwelt durch die Rodung und die Mengen an Wasser, die diese Pflanzen benötigen, schadet

Kontra-Argument beitragen

Und 0 weitere(s) Argument(e)

Jetzt kostenlos registrieren um alle 3 Argumente zu sehen!     Registrieren
Jetzt kostenlos registrieren um alle 3 Argumente zu sehen!

Registrieren

Du hast bereits einen Account?     Anmelden

Du hast bereits einen Account?

Anmelden